Ein nationales Gütezeichen ist das „Deutsche Weinsiegel“ der DLG, welches an Qualitätsweine in deutschen Anbaugebiete vergeben wird.

Eine amtliche Prüfung (A.P.-Nummer) verlangt nicht so viele Qualitätsbeweise wie das Deutsche Weinsiegel. Dadurch wird ein Qualitätsbeweis erhoben der eine Gewissheit geben kann, dass ausgezeichneten Weine eine gehobene Qualität besitzen.