Eine Bezeichnung für Weine die in den 90er-Jahren im französischen Saint-Émilion entstanden ist. Die Weine wurden in sehr geringen Mengen produziert (meistens sehr teuer). Die direkte Ableitung des Wortes kommt aus der Computerbranche, da in den 70er-Jahren kleine Unternehmen (zum Beispiel SUN oder Microsoft) in einfach ausgestatteten Räumlichkeiten oder auch in Garagen hochwertige, innovative Produkte herstellten. Diese wurden als „Garagenfirmen“ bezeichnet.