20% des Weines wird durch Alkohol (ca. 10%), Säuren (ca. 1%), Aromastoffe (ca. 0,1%) sowie Extraktstoffe (2,5 – 10%) ausgemacht, der Rest ist Wasser. Der Charakter jedes Weines wird durch das Verhältnis der einzelnen Inhaltsstoffe zueinander geprägt.