Eine geschützte Bezeichnung für Schaumwein in Deutschland, der nach bestimmten Qualitätskriterien (mithilfe einer zweiten Gärung) hergestellt wurde. Qualitätsschaumweine dürfen als Sekt bezeichnet werden.