Die Rebsorte Samtrot wurde in Württemberg entdeckt und ist hauptäschlich auch dort verbreitet. Ursprünglich handelt es handelt sich um eine Mutation der Sorte Schwarzriesling. Sie gehört zu der Familie der Burgunder.

Die Sorte liefert schwankende Erträge, ähnelt ansonsten dem Spätburgunder. Seine Farbe ist ziegelrot, vorkommende Aromen: sind Beeren: Brombeere, Himbeere, aber auch Kirsche. Der Geschmack definiert sich durch eine feine Säure und einem mittleren Körper.