Ein Winkommissionär ist ein Mittler bei Weinankäufen sowie Weinverkäufen. Der Kommissionär vermittelt auf dem Beschaffungsmarkt Most, Wein oder Trauben auf Provisionsbasis (ca. 4-5%) im eigenen Namen für fremde Rechnung, die inder Regel vom Käufer und Verkäufer je zur Hälfte getragen werden.