Mit einem Anteil von 0,5 bis 4 g/l ist die Weinsäure neben der Äpfelsäure die wichtigste Säure im Wein. Siehe auch unter Sensorik.