Die Wilde Weinreben (Vitis vinifera subsp. sylvestris) sind Reben welche nicht vom Menschen kultiviert wurden, sondern wild in der Natur vorkommen. Sie wird auch Wilder Weinstock oder Echter Wilder Wein genannt. Wenn sie gezüchtet wird, bezeichnet man sie als Kulturrebe.

Die Wilde Weinrebe gedeuht am Besten auf feuchten, nährstoff- und vorallem basenreichen, tiefgründigen Ton- und Lehmboden.